Akrobatik

Bei dieser Sportart werden akrobatische Elemente möglichst spektakulär und ästhetisch dargeboten.

Ian De Schoenmacker

Wann war dein erster J+S-Kurs als Teilnehmer?

2006

Welcher ist dein Sportverein?

Wie kannst du deinen Sport mit einem Wort (nur einem) beschreiben?

Show

Welche andere J+S-Sportart hättest du neben derjenigen in deinem Interview machen können?

Kunstturnen

Bei dieser Sportart werden akrobatische Elemente möglichst spektakulär und ästhetisch dargeboten.
Akrobatik wurde 2021 in das J+S-Programm aufgenommen und blickt auf eine lange Geschichte zurück. Bei dieser in Osteuropa nach dem Zweiten Weltkrieg entwickelten Sportart steht das Gleichgewicht zwischen Choreografie, Ästhetik und Akrobatik im Vordergrund. Die akrobatischen Bewegungen werden ohne Handgeräte auf einem klassischen Gymnastikboden ausgeführt. Akrobatikturnen wird als Wettkampfsport in Gruppen von zwei bis vier Personen ausgeübt, und ist im Breitensport noch vielseitiger. Diese neue Sportart wurde durch die Shows von Cirque du Soleil populär und verzeichnete in den 2000er-Jahren in der Welt des Turnens einen regelrechten Boom.

Es ist einfach sehr schön zu sehen, dass man da durch diese ganzen Strukturen, die man durch J+S bekommt, man da wirklich den Leuten helfen kann, ihr Hobby, ihre Passion auszuführen.

Ian De Schoenmacker