Wir feiern 50 Jahre Jugend+Sport

Feiern Sie mit uns und entdecken Sie jeden Monat neue spannende Geschichten hinter diesem weltweit einmaligen Konzept des Sports.

Geschichte

Erleben Sie die Geschichte hinter J+S in chronologischer Reihenfolge.

Sportarten

Entdecken Sie die mittlerweile über 80 Sportarten, die bei J+S dabei sind.

Kinder und Jugendliche sollen durch gute J+S-Aktivitäten eine positive Sportprägung erhalten.

Viola Amherd Bundesrätin

Für Sie ausgewählt

Alle Beiträge

Das Kernlehrmittel Jugend+Sport

Das bereits im Jahr 2000 eingeführte Kernlehrmittel soll sich wie ein roter Faden durch alle Sportarten des J+S-Programms ziehen. Urs Rüdisühli, einer der Autoren des Lehrmittels, stellt es uns vor.

Integration durch Sport mit J+S

1972 führt das neue Bundesgesetz über den Sport zur Einführung des J+S-Programms und zur Förderung des Sports, der nun in seiner Vielfalt offener für die Zivilbevölkerung ist. Jérôme Berthoud, Soziologe an der Universität Lausanne, und Daniel Welday, Trainer beim Verein Flag 21, geben uns einige Schlüssel zum Verständnis.

J+S 2000

Zum 25-jährigen Jubiläum von J+S legen die Akteure des Programms ein Projekt zur Änderung seiner Organisation und Funktionsweise vor, das unter der Bezeichnung «J+S 2000» bekannt wird. Der ehemalige Direktor des Bundesamts für Sport, Heinz Keller, erzählt von seinen Erinnerungen.

Alles zum Jubiläumsjahr

Wir haben einiges vor im Jubiläumsjahr. Mit dem Startschuss am 11. Januar 2022 wurde diese Ausstellung eröffnet. Gleichzeitig sind der Fotowettbewerb und die Jubiläumschoreografie gestartet, bei denen alle zeit- und ortsunabhängig mitmachen können. Ein Höhepunkt sind die Schweizerischen Jubiläumstage vom 16./17. September: Überall in der Schweiz öffnen Gemeinden und Vereine die Türen, um unter dem Motto «seit 1972 – Jung. Sportlich. Einzigartig» Schnupperlektionen anzubieten. Lesen Sie mehr dazu.